Petra Oelker: Emmas Reise

Eine Reise in gefährlichen Zeiten Hamburg im Juli 1650: Der Dreißigjährige Krieg ist vorbei. Die Menschen feiern, es gibt jede Menge Dankgottesdienste und Feuerwerkspektakel. Emma lebt mit der Mutter Flora, dem Stiefvater Friedrich Ostendorf und der Bediensteten Margaret am Herrengraben in Hamburg. Ein Reiterbote brachte einen Brief aus Amsterdam. Er ist gerichtet an Flora Ostendorf … Weiterlesen Petra Oelker: Emmas Reise

Advertisements