Thomas Hartnagel: Sophie Scholl / Fritz Hartnagel – Damit wir uns nicht verlieren

"Könnte ich Dir Kraft zuschicken!" Sophie Scholl am 30. Dezember 1942 Bewegende Liebesbriefe, geschrieben unter schwierigsten Bedingungen "Eines der ungewöhnlichsten, ergreifendsten Zeugnisse, die aus jener Zeit der finstersten Barbarei auf uns gekommen sind." Die Zeit Der Herausgeber Thomas Hartnagel ist der Sohn von Fritz und Elisabeth Hartnagel. Elisabeth ist Sophies Schwester. Die beiden heirateten zwei … Weiterlesen Thomas Hartnagel: Sophie Scholl / Fritz Hartnagel – Damit wir uns nicht verlieren

Advertisements

Kim Edwards: Die Tochter des Fotografen

Norah Henry gebiert Zwillinge. Ihr Mann, Arzt von Beruf, entbindet sie von einem kerngesunden Jungen und einem Mädchen mit Dawnsyndrom. In Erinnerung an seine Schwester, die mit zwölf Jahren an dieser Krankheit gestorben ist, gibt er das Mädchen in die Obhut der Schwester, die bei der Entbindung geholfen hat, mit der Bitte, die Kleine in … Weiterlesen Kim Edwards: Die Tochter des Fotografen

Aktion: Ich lese was, was du nicht liest: Jon Krakauer: In die Wildnis

Die Gisela von Giselas Lesehimmel und ich wollten gerne gemeinsam eine Aktion starten. Und während ich noch grübelte, kam Gisela diese tolle Idee: Ich lese was, was du nicht liest! Zeig mir dein Herzensbuch! Glücklicherweise blieben wir nicht lange alleine, denn schon kamen von überall her Herzensbücher. Ihr seid herzlich eingeladen, euch anzuschließen - zeigt … Weiterlesen Aktion: Ich lese was, was du nicht liest: Jon Krakauer: In die Wildnis

Reinhard Kleist: Der Boxer

Gezeichnet wurde dieses Graphic Novel nach dem Buch Eines Tages werde ich alles erzählen von Alan Scott Haft (der Sohn von Hertzko). Das Buch ist von Beginn an beklemmend. Die ersten drei Seiten zeigen Hertzko mit seinem Sohn Alan Scott. Alan beschreibt seinen Vater mit wenigen Worten: "Ich hatte oft Angst vor ihm. Für mich … Weiterlesen Reinhard Kleist: Der Boxer

Aktion: Ich lese was, was du nicht liest: Annemarie Selinko: Désirée

Die Gisela von Giselas Lesehimmel und ich wollten gerne gemeinsam eine Aktion starten. Und während ich noch grübelte, kam Gisela diese tolle Idee: Ich lese was, was du nicht liest! Zeig mir dein Herzensbuch! Glücklicherweise blieben wir nicht lange alleine, denn schon kamen von überall her Herzensbücher. Ihr seid herzlich eingeladen, euch anzuschließen – zeigt her eure … Weiterlesen Aktion: Ich lese was, was du nicht liest: Annemarie Selinko: Désirée

Sara Paretsky: Die verschwundene Frau

Lange bevor ich wusste, dass V.I. Warshawski eine Romanfigur ist, habe ich sie im TV kennengelernt. In dem Film V.I. Warshawski – Detektiv in Seidenstrümpfen. Kathleen Turner verkörperte damals die taffe Privatdetektivin. Ich fand den Film toll, gab es hier doch mal ein Pendant zu den coolen Herren der Schöpfung mit demselben Beruf. Für Warshawski … Weiterlesen Sara Paretsky: Die verschwundene Frau

Elizabeth Subercaseaux: Eine Woche im Oktober

"Eine Woche im Oktober" erzählt die Geschichte von Clara, 46, und Clemente, die beide in Santiago de Chile leben, ab dem Zeitpunkt, als bei Clara Krebs festgestellt wird. Als sie nicht mehr weiß, was sie noch anfangen soll, sagt ihr Mann lapidar: "Schreib doch". Und das tut sie dann auch. Zunächst unbemerkt von Clemente, der … Weiterlesen Elizabeth Subercaseaux: Eine Woche im Oktober