Anne Siegel: Frauen Fische Fjorde

Erschienen bei CINDIGO April 1949: Im noch nicht wieder aufgebauten Deutschland kommen auf einen Mann fünf Frauen. Auf Islands Bauernhöfen dagegen herrscht Frauenmangel. Die sind in die Städte gegangen, um sich bilden zu lassen. Und so findet eine Aktion statt, die Island die bisher größte Einwanderergruppe beschert. 300 Frauen melden sich, um in der Ferne … Weiterlesen Anne Siegel: Frauen Fische Fjorde

Advertisements

In eigener Sache

Moin, ihr Lieben, so langsam gewinne ich ja Gefallen an den verschiedenen - wie nennt man das - "Tag"-Spielen. Aber leider hat vor Kurzem die externe Maus meines Laptops den Geist aufgegeben. Nein, halt, stimmt gar nicht: Die Maus funktioniert an anderen Geräten. Aber weder die Laptop-eigene Maus noch die externe funktionieren am Laptop. Man … Weiterlesen In eigener Sache

Die Schätze in meiner Bibliothek (SuB)

1.    A. Mitchelson / N. Utechin: Sherlock Holmes - Die Erdbebenmaschine2.    A.E. Hotchner: Papa Hemingway - Ein persönliches Porträt3.    A.M. Dean: Die verlorene Bibliothek4.    Abbé Prévost: Manon Lescaut5.    Achim Elias: Eine Brücke für den Querkopp6.    Achim Schade: Der Turm - Vom Wiederaufbau des St. Petri-Kirchturmes zu Rostock7.    Achim von Arnim/Bettina von Arnim/Clemens Brentano: Anekdoten, die … Weiterlesen Die Schätze in meiner Bibliothek (SuB)

Robert James Waller: Die Brücken am Fluß

Ich muss diesmal vorab warnen, denn ich habe sehr viel vom Inhalt geschrieben. Bei diesem Buch ist so richtig die Tagebuchschreiberin in mir durchgegangen. Es war einfach zu schön. 1992 erschien dieser Roman, der 1995 mit der wunderbaren Meryl Streep und einem für mich total überraschenden Clint Eastwood verfilmt wurde. Und ob ihr es glaubt … Weiterlesen Robert James Waller: Die Brücken am Fluß

Stephan Naumann: Das Werk der Bücher

Erschienen im Gmeiner-Verlag Die letzten beiden Sätze des Klappentextes haben mich aufhorchen lassen: "Er soll die bedeutendste Erfindung seiner Epoche, Gutenbergs Buchdruck, zugunsten des Teufels missbrauchen. Nathan macht sich auf den Weg nach Mainz... " - liebe ich doch Bücher, in denen es um Bücher, das Lesen oder die Literatur und was sonst noch damit … Weiterlesen Stephan Naumann: Das Werk der Bücher

Giselas Samstagsfragen

Eine Aktion, bei der ich heute pünktlich bin, aber man kann die Samstagsfragen von Giselas Lesehimmel noch die ganze Woche beantworten.Welches Buch/Bücher hat Euch schon mal so berührt, dass Ihr es sacken lassen musstet? Ja, es Euch sogar unmöglich war, gleich zu einem neuen Buch zu greifen.Das geht mir ständig so bei meinen Büchern Gegen … Weiterlesen Giselas Samstagsfragen

Thomas Franke: Das Haus der Geschichten

Erschienen bei GerthMedien Thomas Franke ist ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler. Das merkt man diesem wundervollen Debütroman auch an. Kennt ihr die Krankheit ekklesianische Sichteintrübung und Liebesparadontose? Nein? Marvin kannte sie bisher auch nicht. Doch das sollte sich ändern. Zumindest erfuhr er, dass es solche Krankheiten gibt und was dagegen hilft. Nämlich Geschichten. Aber von vorne: Marvin … Weiterlesen Thomas Franke: Das Haus der Geschichten